„Hundeflüsterer“ Cesar Millan kommt nach Deutschland

Cesar Millan wurde durch seine TV-Sendung bekannt, die auch im deutschen Fernsehen zu sehen ist. - Foto: Semmel

Cesar Millan wurde durch seine TV-Sendung bekannt, die auch im deutschen Fernsehen zu sehen ist. – Foto: Semmel

Hollywood-Stars wie Scarlett Johansson und Nicolas Cage oder US-TV-Ikone Oprah Winfrey haben ihm schon ihre Vierbeiner anvertraut. In amerikanischen Talkshows ist Cesar Millan häufiger Gast und seine Reality-TV-Show Leader of the Pack – die im deutschen Fernsehen als Der Hundeflüsterer zu sehen ist, wurde für zwei Emmys nominiert. Hierzulande scheiden sich die Geister. Während die einen begeistert seine Bücher und DVDs kaufen, laufen andere Sturm und prangern seine Methoden als Tierschutz widrig an.
Als Cesar Millan im letzten Jahr erstmals nach Deutschland kam, rief sein geplantes Show-Format das Oberverwaltungsgericht Lüneburg auf den Plan, das dem gebürtigen Mexikaner nur unter strengen Auflagen erlaubte, seine geplanten Shows durchführen zu dürfen. Dazu musste der 45-Jährige eine seit dem 1. August 2014 für alle Hundetrainer zur Pflicht gewordene Prüfung absolvieren, die er nicht bestand.
Dass er trotzdem auftreten konnte, verdankte er einem entsprechend zertifizierten Trainer, der mit ihm auf die Bühne ging.

Im Dezember 2015 kommt Cesar Millan nun erneut auf Tournee nach Deutschland. Der Vorverkauf für die Leader of the Pack Shows hat bereits begonnen.

Claudia Hötzendorfer
Cesar Millan – Leader of the Pack Tour 2015

06.12.2015 Frankfurt am Main/Festhalle Frankfurt
07.12.2015 Nürnberg/Arena Nürnberger Versicherung
08.12.2015 Leipzig Arena/Leipzig
09.12.2015 Braunschweig/Volkswagen Halle
10.12.2015 Bremen/ÖVB-Arena
12.12.2015 Düsseldorf/ISS Dome
13.12.2015 Dortmund/Westfalenhalle 1
15.12.2015 München/Olympiahalle München
16.12.2015 Stuttgart/Porsche Arena

Beginn: jeweils 20 Uhr
Hunde sind nicht erlaubt, mit Ausnahme ausgewiesener Begleithunde.
Die Show findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt.

Tickets:
ab € 39,-
Internet: www.semmel.de
Ticket-Hotline Semmel Concerts: 0 18 06/57 00 99 (20 Cent aus dem deutschen Festnetz/60 Cent aus dem Mobilfunknetz)

© Claudia Hötzendorfer 2015 – Silent Tongue Productions

Equitana 2015: Pferdemesse bietet erstmals den Horse and Dog Trail und den Thementag Horsemanship

 

700 Stunden Programm bietet die Pferdemesse in Essen. - Foto: Sven Cramer/Equitana

700 Stunden Programm bietet die Pferdemesse in Essen. – Foto: Sven Cramer/Equitana

Über eine Woche lang drehte sich in Essen wieder alles rund ums Pferd. Neben bewährten Programmpunkten bot die Messe auch viel Neues. Im Rahmen des Western Thementages beispielsweise durften auf dem Deukavallo Horse & Dog Trail erstmals Pferd und Reiter in Zusammenarbeit mit einem Hund Geschicklichkeit und Teamwork im Parcours beweisen. Am Freitag stand außerdem das Horsemanship im Fokus mit bekannten Namen wie Pat und Linda Parelli. Eng mit der Equitana verbunden ist Linda Tellington-Jones, die ihr 40. Messe-Jubiläum im Kreis von Pferdebegeisterten feierte. Düsseldogs-Herausgeberin Claudia Hötzendorfer hat sich unter Pferde und Reiter gemischt.

Weiterlesen

Welttierschutztag – Tierschutz ist eine Menschenpflicht!

Sabine Neumann gibt Tierheimen nützliche Tipps. - Foto: animal learn/S. Neumann

Sabine Neumann gibt Tierheimen nützliche Tipps. – Foto: animal learn/S. Neumann

Der 4. Oktober – dem Todestag des wohl ersten Tierschützers überhaupt, Franz von Assisi – ist zum Welttierschutztag ausgerufen worden. Traurig genug, dass nach wie vor Haus- und Nutztiere im Elend leben müssen und es eines deklarierten Tages bedarf, die Öffentlichkeit wieder einmal darauf hinzuweisen. Sabine Neumann hat Tierheime einmal genauer unter die Lupe genommen. Die Österreicherin war entsetzt, unter welch kargen Bedingungen Hunde, Katzen, Kleintiere und Vögel dort oft mehr verwahrt als gepflegt werden. In einem lesenwerten Buch gibt sie wertvolle Tipps, wie Bello, Mieze und Co das Warten auf ein neues Zuhause so erträglich wie möglich gemacht werden kann. Oft bedarf es dafür nur weniger dafür aber effektiver Veränderungen.

Weiterlesen

Mirko Tomasini in Düsseldorf

51JqDS5j52L__SY344_BO1,204,203,200_

Für Mirko Tomasini liegt die Basis einer guten Mensch-Hund-Beziehung nicht im Gehorsam, sondern in den drei Eckpfeilern Führung, Spiel und Teamwork. Zum Team werden Zwei- und Vierbeiner aber nur, wenn beide auf einer Ebene kommunizieren. Das passiert non verbal über die Körpersprache.

Am 9. Oktober stellt Mirko Tomasini in der Mayerschen Droste Buchhandlung in Düsseldorf in einem Vortrag die Grundelemente der Kommunikation ohne Worte zwischen Mensch und Hund anhand vieler Beispiele aus seiner Jahrelangen Praxis als Hundetrainer und Videos vor.

Mit Düsseldogs sprach er ausführlich über das von ihm entwickelte Leitwolf Training. Das Interview lesen Sie in Kürze hier. (CH)

Mirko Tomasini: Vortrag Führung ohne Gehorsam, Donnerstag 9. Oktober, Mayersche Droste Buchhandlung, Königsallee 18, Beginn 20:15 Uhr, Tickets: 10,- € 

Interview: Tierheilpraktikerin Sylvia Esch Völkel – Haustiere mit Farben therapieren

Tiere lassen sich sehr gut mit Farben behandeln. - Foto: Sylvia Esch

Tiere lassen sich sehr gut mit Farben behandeln. – Foto: Sylvia Esch

In loser Folge stellen wir Naturheilverfahren vor, die beim Menschen schon lange erfolgreich angewendet werden, aber für die Heilbehandlungen von Tieren noch kaum bekannt sind. Unsere Gesprächspartner sind in der Regel Pioniere auf diesem Gebiet oder gehören zu den wenigen Therapeuten, die auf eine jahrelange Praxiserfahrung zurückschauen können. Dazu gehört auch die Tierheilpraktikerin Sylvia Esch-Völkel, die seit zwei Jahrzehnten mit der Farbtherapie zur Behandlung von Haustieren sehr gute Ergebnisse erzielen kann und ihr so gesammeltes Wissen als Ausbilderin für Tierheilpraktiker und in Büchern auch für Laien verständlich weitergibt.
Weiterlesen

Interview: Susanne Reinerth über Natural Dog Food

Zur Rohfütterung gehört mehr als nur Fleisch, Gemüse und Obst. - Foto: Susanne Reinerth

Zur Rohfütterung gehört mehr als nur Fleisch, Gemüse und Obst. – Foto: Susanne Reinerth

Rohfütterung sieht die Tierheilpraktikerin und Ernährungsexpertin Susanne Reinerth als Rückbesinnung auf eine natürliche Ernährung unserer Hunde, wie sie schon angewendet wurde, lange bevor es industriell gefertigtes Futter für Vierbeiner gab. Von neuen Etiketten wie Barfen hält sie daher nicht zu viel und verwendet lieber die Begriffe Natural Dog Food. Ihr gleichnamiger Ratgeber ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle, die sich umfassend über die Rohfütterung informieren möchten.

Weiterlesen

Interview: Georg-Heinrich Wiedemann über die Heilkraft des Essigs für Mensch und Tier

Die Essigherstellung auf dem Doktorenhof  ist Familiensache. - Foto: Doktorenhof

Die Essigherstellung auf dem Doktorenhof ist Familiensache. – Foto: Doktorenhof

Essig ist weit mehr als nur eine saure Zutat für Salate oder verschiedene Speisen. Er ist auch ein Heilmittel für Mensch und Tier, Kosmetikum und wichtiger Bestandteil unseres Körpers. In der Pfalz hat sich das Traditionsgut Doktorenhof der Essigherstellung verschrieben. Georg-Heinrich Wiedemann leitet den Bio-Betrieb, der seit Generationen in seiner Familie ist. Für ihn ist Essig etwas ganz besonderes, dessen Zubereitung viel Zeit, Geduld und Wissen erfordert. Wissen, das auch den Hunden und Pferden auf dem Gut zugute kommt. In einem mit Liebe gestalteten Buch hat er nicht nur zahlreiche alte Rezepte zusammengetragen, sondern erzählt auch zu jedem ein passendes Essig-Märchen.

Weiterlesen

Interview: Biologin und Wolfsforscherin Gudrun Pflüger – Wolfspirit oder von den Wölfen lernen

Gudrun Pflüger auf den Spuren der Wölfe. - Foto: privat

Gudrun Pflüger auf den Spuren der Wölfe. – Foto: privat

Nur wenige Tage nach einer intensiven und sehr berührenden Begegnung mit wilden Wölfen an der Küste Kanadas bekommt die Biologin und Wolfsforscherin Gudrun Pflüger die Diagnose Hirntumor. Doch die ehemalige österreichische Spitzensportlerin gibt nicht auf. Sie wendet das an, was sie bei ihren Beobachtungen in der Wildnis von den Wölfen gelernt hat und den Wolfspirit nennt. Ihr Glaube an die Weisheit des Körpers und die Kraft der Gedanken in Verbindung mit einer Viral-Therapie machen das scheinbar Unmögliche möglich. Gudrun Pflüger wird wieder gesund. Düsseldogs-Herausgeberin Claudia Hötzendorfer sprach mit der Mutter eines kleines Sohnes über Wunder, Glück und ihre Arbeit mit den Wölfen.

Weiterlesen

Interview: Therapeutin Kerstin Hasse über Physiotherapie für Tiere

Physiotherapie tut auch Hunden gut. Hier die Ausgangsposition für eine Dehnung. - Foto: Kerstin Hasse

Physiotherapie tut auch Hunden gut. Hier die Ausgangsposition für eine Dehnung. – Foto: Kerstin Hasse

Was für den Menschen gut ist, kann für unsere Haustiere nicht schlecht sein. So verhält es sich auch mit der Krankengymnastik. Die Tier- und Human-Physiotherapeutin Kerstin Hasse hat das Standartwerk zum Thema Physiotherapie für Hunde geschrieben und legte damit erstmals einen leicht verständlichen Ratgeber für Profis und Laien vor. Mit Düsseldogs-Herausgeberin Claudia Hötzendorfer sprach die im Dezember 2012 viel zu früh verstorbene ausgebildete Heilpraktikerin darüber, was man dabei beachten sollte und wann sich der Besuch beim Physiotherapeuten mit Hund, Katze oder Pferd lohnt. 2007 gründete sie mit TRIADE eine Schule für Tier-Physiotherapie, die auch nach Kerstin Hasses Tod weiter besteht und Ausbildungsprogramme anbietet.

Weiterlesen